Kategorien:KFV / InspektionJugendfeuerwehrLFV / Anzeigen

» Lehrgang: Halten-Rückhaltung-Absturzsicherung 2019

eingetragen am 09.12.2018

Der Kreisfeuerwehrverband Passau bietet für 2019 einen Lehrgang zum Thema

Halten - Rückhaltung - Absturzsicherung

an. Dieser findet am 05.07. / 06.07. / 12.07. und 13.07. 2019 im Feuerwehrgerätehaus Hutthurm statt.

 

Alle Informationen zur Anmeldung in beigefügter Einladung:




» 13. Galaabend der Leukämiehilfe Passau

eingetragen am 28.11.2018

Ein tolles Programm und eine großartige Spendensumme von 167.682,30 € - so könnte man den 13. Galaabend der Leukämiehilfe Passau kurz zusammenfassen.
Auch die Feuerwehren aus dem Landkreis Passau beteiligten sich an der Aktion zur Spendensammlung:

Aus der Kommandanten- und Kreisverbandsversammlung waren es 4500 € - dazu kamen noch 350 € der Jugendfeuerwehr Garham, womit KBI Peter Högl eine Summe von 4850 € übergeben durfte.

Weiter ging es mit einer Spende in Höhe von 800 € durch die FF Rassreuth, sowie 2000 € von der FF Indling.
Auch aus Wegscheid kamen 6123 € die von der FF Möslberg und dem Markt Wegscheid übergeben wurden - diese Summe wurde gesammelt von der "Narrwegia" (Faschingsgesellschaft der Gemeindefeuerwehren) sowie der Werbegemeinschaft und vom Reischlhof.

Besonderer Dank gilt Irene Högl - die gute Seele wenn es um die Organisation für die Feuerwehren rund um die Leukämiegala geht.




» Einteilung der Brandsimulationsanlage in Osterhofen 2019

eingetragen am 20.11.2018

Anbei der Belegungsplan für die Brandsimulationsanlage in Osterhofen 2019:

 

Bitte auch um Beachtung weiterer Informationen auf der Homepage der FF Osterhofen:

http://ff-osterhofen.de/index.php/ausbildung/2013-10-14-18-26-20




» Ausbildung an Landesfeuerwehrschulen - Wegstreckenentschädigung

eingetragen am 14.11.2018

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums bzgl. der Wegstreckenentschädigung für die Fahrten zu Landesfeuerwehrschulen:

aus gegebenen Anlass möchten wir die Rechtslage bei der Abrechnung von Reisekosten der Lehrgangsteilnehmer an den Feuerwehrschulen in Erinnerung rufen. Die Regelungen sind in Nr. 6.5.4 VollzBekBayFwG getroffen:

„Die Angehörigen von Freiwilligen Feuerwehren, Berufsfeuerwehren und Pflichtfeuerwehren sowie die besonderen Führungsdienstgrade nach Art. 19 BayFwG erhalten während der Teilnahme an Lehrgängen der Landesfeuerwehrschulen unentgeltlich Verpflegung und Unterkunft. Die Schulen erstatten den Angehörigen von Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren sowie den besonderen Führungsdienstgraden nach Art. 19 BayFwG darüber hinaus für Strecken, die mit regelmäßig verkehrenden Beförderungsmitteln zurückgelegt worden sind, die notwendigen und nachgewiesenen Fahrtkosten bis zu den Kosten der zweiten Klasse einschließlich der Auslagen für Zu- und Abgang mit regelmäßig verkehrenden Beförderungsmitteln.

Für Strecken, die mit privaten Fahrzeugen zurückgelegt werden, wird den Lehrgangsteilnehmern im Sinn von Abs. 1 Satz 2 eine Wegstreckenentschädigung je Kilometer zurückgelegter Wegstrecke gewährt. Sind andere Lehrgangsteilnehmer in diesem Sinn von einer Lehrgangsteilnehmerin oder einem Lehrgangsteilnehmer mit Anspruch auf Wegstreckenentschädigung mitgenommen worden, so kann für die mitgenommenen Lehrgangsteilnehmer eine Mitnahmeentschädigung je Kilometer geltend gemacht werden. Mitgenommene Lehrgangsteilnehmer selbst haben keinen Anspruch auf Wegstreckenentschädigung. Reisen Lehrgangsteilnehmer im Sinn von Abs. 1 Satz 2 mit einem Dienstfahrzeug an, wird auf Antrag dem Träger der jeweiligen Dienststelle die Wegstreckenentschädigung erstattet.

Die Höhe der Wegstreckenentschädigung richtet sich nach Art. 6 Abs. 6 des Bayerischen Reisekostengesetzes (BayRKG), die der Mitnahmeentschädigung nach Art. 6 Abs. 2 BayRKG.“

Wir bitten Sie eindringlich, die Information in geeigneter Weise an die Feuerwehrdienstleistenden weiter zu geben. Bitte machen Sie dabei deutlich, dass sich Lehrgangsteilnehmer, die bei den Feuerwehrschulen falsche Tatsachen angeben, um eine Reisekostenerstattung zu erhalten, auf die sie keinen Anspruch haben, strafbar machen können. Die Feuerwehrschulen gehen Hinweisen, dass wissentlich unzutreffende Angaben gemacht werden, konsequent nach.

Mit freundlichen Grüßen

Friederike Fuchs

Ministerialrätin

Bayer. Staatsministerium des

Innern und für Integration




» Unterlagen zur Datenschutzgrundverordnung

eingetragen am 11.11.2018

Als Anlage Unterlagen und Musterformulare zum aktuellen Thema Datenschutzgrundverordnung.

Ebenfalls sehr hilfreiche Tipps und Vorlagen zu diesem Thema sind auf den Seiten des LFV Bayern zu finden - hier der

 

Musterformulrare für die Feuerwehren:




» KBR-PA-L Änderungen der Dienstordnung zum 01.11.2018 für die Zusammenarbeit Feuerwehr mit der ILS Pa

eingetragen am 09.11.2018

Bitte um Beachtung der Änderung der Dienstordnung bzgl. An- und Abmeldung von alarmierungsrelevanten Fahrzeugen für Ausfallzeiten bis 24 Stunden.

Die Informationen dazu anbei als Anlage.




... - Weiter »

Termine
« Dezember 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Die nächsten 5 Termine

23.03.2019
Jugendfeuerwehr: OÖ Wissenstest in Esternberg

17.05.2019
Feuerwehr Pocking: 150. jähriges Gründungsfest

18.05.2019
FF Leoprechting: 100jähriges Gründungsfest

24.05.2019
FF Alkofen: 125-Jahr-Feier

22.06.2019
Feuerwehr Tittling: 150jähriges Gründungsfest

Weitere Termine...

Fahnen Kössinger

Nürnberger Versicherung