Kategorien:KFV / InspektionJugendfeuerwehrLFV / Anzeigen

» Gefahrguttag im Industriepark Gendorf

eingetragen am 19.04.2018

Der Gefahrgutzug Ost, bestehend aus den Feuerwehren Obernzell, Ederlsdorf, Hauzenberg und Windpassing-Haag machte sich am vergangenen Samstag auf zum Gefahrguttag im Industriepark Gendorf.

Die Ausbildung konnte anhand einiger Übungen, wie einem angenommenen Wohnhausbrand mit Chemikalien, einem Chloraustritt in einem Technikgebäude, einem Verladeunfall in einer Spedition sowie einem Ammoniakaustritt in einer Lagerhalle überprüft und aufgefrischt werden.




» Jahresberichte 2017

eingetragen am 12.04.2018

Jahresberichte KBR, KBI, KFV und Fachbereiche 2017 online!!

zu den Jahresberichten




» Seminar "Schaumtrainer" in Obernzell

eingetragen am 26.03.2018

Um die Thematik „Löschen mit Schaum“ besser in den Feuerwehralltag zu integrieren, wurde von der Versicherungskammer Bayern ein Schaumtrainer bereitgestellt, der die Führungskräfte der Feuerwehren im Landkreis Passau bei der Anwendung unterstützen und schulen soll.

Dieser Schaumtrainer ist am Feuerwehrgerätehaus Obernzell stationiert, auch die Ausbildung wird von den Kameraden vor Ort übernommen.

Unterteilt wird die Schulung in einen ca. 2-stündigen Theorieteil, bei dem Lehrgangsleiter Klaus Hoier z.B. auf die Grundlagen im Umgang mit dem Löschmittel eingeht, die unterschiedlichen Arten von Löschschaum anspricht und auch die verschiedenen Löscharten thematisiert. Anschließend folgt der Praxisteil, bei dem die Führungskräfte anhand des Schaumtrainers einen Brand mit geringen Mengen Brennstoff und Löschmittel simulieren.




» Aufbaulehrgang PSNV für Einsatzkräfte

eingetragen am 23.03.2018

Die PSNV-E Gruppe aus dem Landkreis Passau bildete sich an der staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried weiter. Die vielen neuen Informationen und Anregungen können sie ab sofort in die Arbeit im Landkreis Passau einfließen lassen.




» Landkreis startet neue App-Funktion

eingetragen am 23.03.2018

Ab sofort ist die Bürger-Informations- und Warn-App "BIWAPP" freigeschaltet. Der Landkreis Passau möchte hier den Weg der direkten Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern gehen. Über die App können Nutzer aktuelle Informationen zu Straßensperrungen, Schulausfall, Unwettern, Großbränden, größeren Schadenslagen bis hin zu Katastrophenmeldungen direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet erhalten. Auch schnelle Meldungen über kurzfristig angesetzte Änderungen von z.B. Öffnungszeiten zeigt die App per Push-Benachrichtigungen an, ebenso Unwetterwarnungen ab Warnstufe 3. Der Radius der ausgewählten Region kann hier selbst bestimmt werden.

Ebenso verfügt die App über eine Hilferuf-Funktion. Bei eingeschaltetem GPS erkennt die App den aktuellen Standort mit Angabe des Längen- und Breitengrades, woraus so direkt die Polizei oder Feuerwehr alamiert werden können.

Die BIWAPP steht kostenlos im App-Store bzw. Play-Store zum download bereit, Informationen gibt es auch unter www.biwapp.de.




» 112-jährige wird Ehren-Schirmherrin des Euronotrufs

eingetragen am 01.03.2018

Frau Edelgard Huber von Gersdorff, 112 Jahre alt, unterstützt als Ehren-Schirmherrin den europaweiten Notruf 112. Sie hat miterlebt, wie Europa sich von einem Kontinent der Kriege und Zerstörung zu einer Gemeinschaft des Helfens entwickelt hat. „Die 112 ist das Zeichen für Hilfe und ein wichtiges Symbol für die europäische Einigung“, so die Seniorin. Ein Europa – eine Nummer!

Frau Edelgard Huber von Gersdorff wurde am 7.12.1905 geboren und ist die älteste Frau Deutschlands. Die Juristin verfolgt die europäische Politik aktiv.




... - Weiter »

Termine
« April 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Die nächsten 5 Termine

28.04.2018
Freiwillige Feuerwehr Asbach: Fahrzeugsegnung / Maifest

29.04.2018
FF Malching: Maifest

1.05.2018
FF Engertsham: Maibaum aufstellen

5.05.2018
FF Rotthalmünster: Sommerfest

12.05.2018
Jugendfeuerwehr - Stadt Passau: Bundesjugendfeuerwehrtag

Weitere Termine...

Fahnen Kössinger

Nürnberger Versicherung